Grüne Visionen für Bochum

Visionen sind kein Anlass für einen Arztbesuch, sondern Vorstellungen einer besseren Zukunft. Für eine auf Progression und Transformation ausgerichtete Partei wie die Grünen sind Visionen sogar absolut notwendig. Viele unserer früheren – und damals belächelten – Visionen sind längst Wirklichkeit geworden. Auch für unsere Stadt Bochum haben wir Visionen. Klare, konkrete und verwirklichbare Vorstellungen einer besseren Stadt. Nehmen wir an, wir wären schon heute da, wo wir in fünf Jahren sein möchten. Wie hätte Bochum sich verändert?

Bochum 2025: Lebenswerter als je zuvor.

13. September 2025. Vieles in Bochum hat sich verändert. Bochum ist in den vergangenen fünf Jahren schöner und lebenswerter geworden. Alle Bochumer*innen haben daran mitgearbeitet und ein sozial gerechtes, wirtschaftlich erfolgreiches und ökologisch nachhaltiges Bochum geschaffen. In dieser Stadt fühlt sich eine stetig wachsende, bunte Gesellschaft wohl und schaut optimistisch in die Zukunft. Ein Bochum, wie wir Grüne es uns schon immer gewünscht haben. Werfen wir im Folgenden einen genaueren Blick auf das, was in den letzten fünf Jahren geschehen ist.

Umwelt und Klimaschutz

Bochum 2025: Bochums Klimaplan schreibt Geschichte

Nur 10 Jahre nach dem Weggang von Opel als Automobilhersteller ist Bochum eine Vorreiterstadt beim Klimaschutz. Ein Klimaplan der von Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik getragen wird beschreibt den Weg zur klimaneutralen Stadt. Die Stadtwerke bieten nur noch Ökostrom an und Bochum hat soviel Bäume wie seit 30 Jahren nicht mehr.

Verkehrswende

Bochum 2025: Klimamobilität

Über die Hälfte aller Bochumer*innen nutzt das Rad für Einkäufe oder den Weg zur Arbeit. Neue Vorfahrtsregeln, sichere Radwege in einem gigantischen Radwegnetz ohne Lücken sorgen für eine weniger Lärm, weniger CO2 und mehr Aufenthaltsqualität in unseren Nachbarschaften. Allein 100 km Radwege kamen in den letzten 5 Jahren dazu. Bochums Busse und Bahnen fahren jeden Tag rund um die Uhr und ermöglichen es innerhalb von 20 Minuten jeden Ort in der Stadt zu erreichen.

Kultur

Bochum 2025: Hochkultur meets Youngstars

Bochum gelingt es die etablierte Hochkultur, die freie Szene und das schulische Kulturangebote zusammen zu denken. Wie nirgendwo sonst arbeiten in Bochum Schulen mit Schulzirkusprojekten und professionelle Artistik zusammen. Urbanatix trifft Schule. In Bochum gibt es deshalb eine Zirkusschule die das Engagement vieler Schulen bündelt. Hier werden nicht nur die Stars von Morgen gefördert, sondern aktive Sozialarbeit geleistet. In Bochum beginnt Kultur in den Turnhallen und endet auf den großen Weltbühnen.

Wirtschaft & Arbeit

Bochum 2025: Ökologische Hochkonjunktur

Bochums Arbeitslosigkeit fällt erstmals seit Jahrzehnten unter fünf Prozent. Der ökologische Wirtschaftsstandort wird branchenübergreifend zum Magneten für Start-Ups, neue Unternehmensgründungen aus universitären Einrichtungen und Produktion, die auf Wasserstoff setzt. Gewerbegebiete sind grün und bieten Aufenthaltsqualität in der Pause. Optimale Bus- und Bahnanbindungen und gute Radwege ermöglichen die klimafreundliche Anfahrt zur Arbeit. Kitas entstehen in Gewerbegebieten und sorgen für arbeitsplatznahe Betreuung der Kids.

Kitas und Schulen

Bochum 2025: Richtig gute Schulen und Kitas überall!

Jedes Kind kann sich in Bochum frei entfalten und findet optimale Bildungschancen vor. In Bochum ist es egal, woher du kommst, oder wie viel die Eltern verdienen. Hier kann jedes Kind toben, spielen, digital und miteinander lernen. An allen Schulen finden Kids die gleichen guten Lern- und Entwicklungsbedingungen vor, weil wir Schulen in schwierigen Lagen gezielt gestärkt haben. Kinder lernen immer mehr gemeinsam. Allen ermöglichen wir einen Abschluss.

Beteiligung und Stadtentwicklung

Bochum 2025: Bochum gestalten. Alle können mitmachen!

Es gibt unzählige Initiativen und Gruppen die sich für Bochum starkmachen. Hier entscheiden die Bürger*innen mit und beraten die Politik durch aktive Beteiligung. Bochum lebt davon und ist in Sachen Bürger*innenbeteiligung. Hier werden immer neue Formate entwickelt und Bochum ist bundesweit ein Testballon für innovative Möglichkeiten Öffentlichkeit in politische Prozesse einzubinden. Hier kann jede*r mitmischen. Bochums Politik hört zu und sucht Dialog.

Unsere Positionen

Verkehrswende

Mehr lesen …

Umwelt- & Klimaschutz

Mehr lesen …

Soziale Gerechtigkeit & Gesundheit

Mehr lesen …

Offene Gesellschaft & Integration

Mehr lesen …

Bildung & Wissenschaft

Mehr lesen …

Kunst & Kultur

Mehr lesen …

Sport & Freizeit

Mehr lesen …

Stadtent­wicklung & Wohnen

Mehr lesen …

Digitalisierung

Mehr lesen …

Wirtschaft & Finanzen

Mehr lesen …

Feminismus

Mehr lesen …