Vernissage anlässlich der Ausstellungseröffnung der Wattenscheider Künstlerin Elke Ollesch

Ab dem 7. Juli stellt die Wattenscheider Künstlerin Elke Ollesch (Wattenscheid unsere Welt) eine Auswahl ihrer Werke in der großen Glasvitrine in der Freiheitstraße 6 aus.

Die Ausstellung beginnt mit einer Vernissage mit Sektempfang ab 17:00 Uhr rund um die Glasvitrine und in den Räumen des Grünen Büros in Wattenscheid.

Elke Ollesch hat ihre künstlerische Ausbildung am IBKK-Kunstzentrum in Wattenscheid begonnen, es folgte ein Atelierstudium bei Susanne Zagorni und ein Studium an der Freien Akademie der bildenden Künste in Essen. Die Wattenscheider Künstlerin liebt kräftige Farben. Das spiegelt sich auch in ihren Bildern wider. „Meine Motive nehme ich mit der Kamera auf. Die Umsetzung eines neuen Motivs auf die Leinwand ist jedes Mal eine Herausforderung, dabei ist es mir wichtig, mein Empfinden und meine Intuition in das Motiv fließen zu lassen.“

Die große Außen-Vitrine in der Freiheitstraße gehört zur Geschäftsstelle der Grünen in Wattenscheid. Seit der Eröffnung des Grünen Büros im August 2022 wird die Vitrine Wattenscheider Vereinen und Gruppierungen kostenlos zur Verfügung gestellt, um sich und ihre meist ehrenamtliche Arbeit präsentieren zu können. Der Eine Weltladen Wattenscheid, Gemi e.V., Hamsterclub und die Höntroper Gänsereiter haben in den letzten Monaten sich und ihr Wirken präsentiert. Jetzt zieht zum ersten Mal eine Wattenscheider Künstlerin in die Glasvitrine ein.

Die Werke von Elke Ollesch sind bis zum 23. August in der Vitrine am Grünen Büro in der Freiheitstraße 6 zu sehen.

Datum

07 Jul 2023
Expired!

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Ort

Grünes Büro Wattenscheid
Freiheitstraße 6, 44866 Wattenscheid

Veranstalter

Ortsverband Wattenscheid
Phone
02327-6069888
E-Mail
wattenscheid@gruene-bochum.de
Website
https://www.gruene-wattenscheid.de
QR Code