Kundgebung gegen Antisemitismus und Terror – Solidarität mit Israel!

Seit dem Morgen des 7. Oktober 2023 wird Israel von verschiedenen islamistischen Organisationen, allen voran der Hamas, angegriffen. An keinem Tag nach der Shoa wurden mehr Jüdinnen und Juden ermordet als an diesem Samstag. Weitere Tausende wurden verletzt, Hunderte Kinder, ältere Menschen und ganze Familien verschleppt, Frauen vergewaltigt und Ermordete öffentlich von der Hamas zur Schau gestellt. Das Ausmaß der Gewalt hinterlässt uns sprachlos Unsere Gedanken sind mit den Familien, den Betroffenen und mit allen Menschen Israels sowie zivilen Opfern in Gaza, die von der Hamas wissentlich einkalkuliert und als menschliche Schutzschilde missbraucht werden.
Als Zivilgesellschaft aus Bochum und umliegenden Städten, als Bürgerinnen und Bürger, solidarisieren wir uns in tiefer Trauer mit den Menschen in Israel, die angegriffen wurden, Angehörige und Freund*innen verloren haben oder weiterhin um deren Wohlergehen fürchten müssen, sowie mit allen Betroffenen von Antisemitismus – auch hierzulande.
Die Angriffe der Hamas und ihrer Unterstützer sind eine Gefahr – auch für in Deutschland lebende Jüdinnen und Juden. Wir erleben weltweit die unverhohlene Freude über den Terror, eine antisemitische Täter-Opfer-Umkehr und die Verharmlosung islamistischer Gewalt. Jüdinnen und Juden in Deutschland werden stellvertretend für Israel angefeindet oder attackiert und auf Demonstrationen werden unverhohlen Vernichtungsfantasien gegen Israel skandiert. Bilder wie in Neukölln oder Duisburg sind wohl leider auch in der nächsten Zeit zu erwarten, denn der israelbezogene Antisemitismus ist in vielen Milieus weit verbreitet.
Wir rufen auf, ein Zeichen gegen jede Form von Antisemitismus und Israelhass zu setzen. Wir gedenken der Menschen, die Opfer dieses schrecklichen Terrors wurden. Wir stehen solidarisch an der Seite Israels.
Als Unterzeichner stehen wir gemeinsam für Demokratie und gegen jeden Angriff auf demokratische Werte und Lebensweisen.
Aktionsbündnis gegen Antisemitismus RUB
Bagrut e.V.
Bonem e.V. – Bochumer Netzwerk Migrant*innenorganisationen
Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Bochum und Wattenscheid
CDU Bochum
Demokratischer Salon Bochum
DGB Ruhr-Mark
Evangelischer Kirchenkreis Bochum
Evangelischer Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid
Essen stellt sich quer
FDP Bochum
Gemeinde der Eziden Bochum e.V.
GESH
GRAS (RUB)
IG Metall Mittleres Ruhrgebiet
Junges Forum Ruhr
Junge Union Bochum
Jusos Bochum
Junge Liberale Bochum
Katholische Kirche Bochum und Wattenscheid
Kulturfabrik Bochum
Linke Liste an der RUB
Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V.
SPD Bochum

Thomas Wessel | Christuskirche Bochum

Datum

18 Okt 2023
Expired!

Uhrzeit

17:30 - 19:00

Ort

Rathaus Bochum
Rathaus Bochum, Willy-Brandt-Platz, Bochum
QR Code