Naturschutzgebietes Blumenkamp vergrößern!

Bochum soll neue Naturschutzgebiete bekommen und Alte erweitern. So hat es der Ausschuss für Umwelt, Nachhaltigkeit und Ordnung kürzlich beschlossen. Nun legt die Verwaltung ihre ersten Pläne zur Neuausweisung des Naturschutzgebietes Kalwes/ Grimberg im Bochumer Süden und zur Erweiterung des Naturschutzgebietes Blumenkamp im Bereich Bochum-Hordel/ Wattenscheid- Günnigfeld vor.

„Ich freue mich, dass die Verwaltung die Ausweisung der neuen Schutzgebiete so schnell vorangetrieben hat“, so Ronja Reyes, umweltpolitische Sprecherin der Grünen im Rat. „Insbesondere der Kalwes mit seiner Orchideenwiese ist besonders schützenswert. Beim Naturschutzgebiet Blumenkamp sehen wir noch mehr Potenzial, um die Gebietskulisse zu erweitern. Mit einem Änderungsantrag haben wir die Verwaltung daher gemeinsam mit der SPD gebeten zu prüfen, ob die Wiese südlich der Bestandsflächen ebenfalls dem Naturschutzgebiet zugeschlagen werden kann.“ Die Prüfung soll abgeschlossen sein, bevor die Erweiterung im Zuge der Änderung des Landschaftsplans im Rat endgültig zur Abstimmung gestellt wird.