Sebastian Pewny

Sebastian Pewny ist unser Spitzenkandidat zur Kommunalwahl 2020. Er kandidiert im Direktwahlkreis Innenstadt Südost. Seit 2008 ist Sebastian Mitglied der Bochumer Grünen. Im Mai 2014 ist Sebastian in den Bochumer Stadtrat gewählt worden. Seine Schwerpunkte sind die Verkehrs- und Umweltpolitik. Ebenfalls seit 2014 vertritt Sebastian die Stadt Bochum im Regionalparlament des Ruhrgebiets.

Es ist diese Solidarität der Menschen hier in unserer Stadt, die mich ermutigt und begeistert Politik zu machen.

Hey Leute, mein Name ist Sebastian Pewny und ich bin 28 Jahre alt. Ich bin hier in Bochum geboren. Also Bochumer Junge und übrigens Mitglied unseres VfL Bochum. Meine Kindheit war geprägt vom Wattenscheider Stadtgarten. Dort habe ich viele unzählige Stunden gespielt und getobt. Ich erinnere mich noch gut, an das damalige Ambiente. Der Stadtgarten hatte noch einen Parkwächter und Tulpenbeete trennten die Gehwege von den Grünflächen. Und wenn mal ein Fußball das Beet berührte mussten wir schnell sein. Manchmal wünschte ich mich in diese Zeit zurückversetzt. Damals waren unsere Parks noch sauberer und es wurde mehr Geld in unser Grün investiert. Auf die Menschen in dieser Stadt war stets Verlass: 2014 nach dem Sturm Ela, 2016 in Mitten des Flüchtlingszuzuges und dieses Jahr in der Coronakrise. Es ist diese Solidarität der Menschen hier in unserer Stadt, die mich ermutigt und begeistert Politik zu machen. Wenn ich nicht gerade Politik mache oder meinem Job beim Deutschen Bergbau-Museum Bochum nachgehe fahre ich leidenschaftlich Rennrad oder wandere durch grüne Landschaften. Abends sitze ich gern im Bermuda bei Currywurst Pommes Mayo und einem kühlen Fiege Pils. Aber am aller Liebsten schaue ich unserem VfL in unserem Schmuckkästchen beim Gewinnen zu!