Stellenangebot: Social Media Redakteur*in

By 13. September 2021Allgemein

Die Grünen im Rat sind mit 19 Ratsmitgliedern im Rahmen einer rot-grünen Koalition eine maßgebliche politische Kraft im Bochumer Rathaus. Öffentlichkeitsarbeit im Netz spielt eine immer größere Rolle. Wir suchen zum 01. Januar 2022 oder später für unser Team in der Fraktionsgeschäftsstelle eine*n Social Media Redakteur*in.

Ihre Aufgaben:

  • Sie erstellen unsere Social-Media-Beiträge (derzeit Bild und Text, perspektivisch auch Audio und Video). Dabei arbeiten Sie eng mit den fachpolitischen Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle und den Ratsmitgliedern zusammen.
  • Sie steuern unsere Social-Media-Kanäle und entwickeln Ideen für Themen und Formate.
  • Sie entwickeln unseren Auftritt in den Sozialen Medien konzeptionell weiter.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine journalistische Ausbildung oder ein Studium absolviert und bringen Erfahrung im Social-Media-Bereich mit.
  • Sie begreifen es als spannende Aufgabe, den Menschen auch komplexere Sachverhalte möglichst einfach zu erklären, darzustellen und zu visualisieren.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich Bild- und Videobearbeitung und können Inhalte ansprechend bildlich und grafisch umzusetzen. Sie gehen sicher mit MS-Office, WordPress, Canva und weiteren relevanten Programmen um.
  • Sie sind in sozialen Netzwerken zuhause und beobachten deren Entwicklung.
  • Sie kennen sich mit Social-Media-Analysetools aus und können diese interpretieren.
  • Sie haben ein gutes politisches Verständnis und identifizieren sich mit unseren grünen (kommunal-)politischen Zielen.
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, strukturiert und eigeninitiativ in einem kleinen Team.

Das bieten wir:

Die berufliche Gleichstellung der Geschlechter ist unser Ziel. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Migrant*innen und von Menschen mit Behinderung.

Die Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 19,5 Stunden und ist nach 6 Monaten Probezeit zunächst bis zum Ende der neuen Wahlperiode (31.10.2025) befristet. Die Bezahlung richtet sich in Anlehnung an TVöD 10. Es erfolgt die Anmeldung zur VBL.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, die auch einschlägige Arbeitsproben beinhalten soll, per E-Mail (1 pdf Datei) bis 10.10.2021 an unseren Fraktionsgeschäftsführer, Frank Taschner, ftaschner@bochum.de. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Taschner auch telefonisch zur Verfügung unter 0234/910-1893.

 

Download: Stellenanzeige als pdf