14. November

Schlechte Luft in Bochum

Grenzwert für Stickstoffdioxide deutlich überschritten

Bei Messungen an vier Orten in der Innenstadt haben wir eine deutliche Überschreitung des offiziellen Grenzwertes für Stickstoffdioxid festgestellt. Es besteht dringender Handlungsbedarf um die Gesundheit aller Menschen in Bochum zu schützen. Mit diesen schlechten Werten riskiert Bochum gerichtlich verordnete Fahrverbote für viele Dieselfahrzeuge.

Um die Luftqualität in ganz Bochum richtig einschätzen zu können ist ein eigenes Messnetz für Stickstoffdioxide dringend erforderlich. Hier kann nicht auf die eigentlich zuständigen Landesbehörden gewartet werden.

Wir haben für einen Zeitraum von vier Wochen an vier Kreuzungen Passivsammler aufgehängt (siehe Karte). Die Auswertungen des Schweizer Umweltlabors passam ag ergaben Werte zwischen 41,2 und 45,9 µg/m3. Damit werden die Messergebnisse des Landes bestätigt, die an einem Messpunkt an der Herner Straße einen Jahresmittelwert für 2016 von sogar 51 µg/m3 ermittelt haben. Die Europäische Union hat festgelegt, dass für den Schutz der menschlichen Gesundheit ein Jahresmittelwert von 40 µg/m³ einzuhalten ist.

Für die Stadt Bochum wollen wir alle kommunalen Möglichkeiten für Maßnahmen der Luftreinhaltung ausschöpfen. Zusammen mit der SPD hat unsere Ratsfraktion bereits einen Antrag „Saubere Luft für Bochum“ eingebracht. Der Antrag enthält zahlreiche Einzelmaßnahmen, wie zum Beispiel die Förderung des Radverkehrs, Hilfe bei der Umrüstung bestehender Fahrzeugflotten (Busse, Taxis, Handwerksbetriebe) oder den Ausbau der Ladestruktur für Elektrofahrzeuge. Der Antrag stellt aber auch klar „das gesunde Lebensverhältnisse sich nicht allein durch lokale Einflussnahme gestalten lassen, sondern vordringlich zunächst auf europäischer und nationalstaatlicher Ebene und Landesebene beeinflusst werden müssen.“

 

   

   

Unsere Messstationen an den Kreuzungen Nordring / Herner Straße, Westring / Alleestraße, Südring / Universitätsstraße und am Schauspielhaus

 



zurück

URL:http://gruene-bochum.de/startseite/expand/663819/nc/1/dn/1/