zum inhalt

Grüner Stammtisch:

35 Jahre GRÜNE in Bochum

Genau 35 Jahre nach Gründung des Kreisverbandes Bochum traf sich eine Geburtstagsrunde im Bistro Neuland an der Rottstrasse. Am 12. Dezember 1979 hatten 77 Menschen in der Gaststätte Goeke in Grumme die Bochumer Grüne Partei gegründet. Schon mit dabei als Mitglied des ersten Vorstandes war der der heutige Kreisgeschäftsführer Peter Borgmann. Bei Sekt und selbst gebackenen Geburtstagskuchen à la Miriam feierten Grüne von heute das Ereignis. In wesentlich größerem Rahmen einer Party werden wir das Jubiläum Ende Januar im Bahnhof Langendreer begehen.   Mehr »

Landesparteirat 7. Dezember 2014

Erfolg für die
Bochumer Grünen

Zum Treffen des Landesparteirates am heutigen Sonntag hatten wir einen Antrag zum Thema 'Sperrklausel bei Kommunalwahlen' gestellt. Wir wollten vor allem erreichen, das vor einer möglichen Grünen Zustimmung zu einer Verfassungsänderung zwecks Einführung einer 3% - Sperrklausel bei Kommunalwahlen unsere Grüne Partei über dieses Thema diskutiert und einen Beschluss fassen kann.

Die Kernforderungen unseres Antrages konnten wir durchsetzen. Über das Thema Sperrklausel wird auf einem Landesparteirat am 8. März diskutiert und beschlossen werden. Im Vorfeld wird ein zusammen mit der Fraktion veranstaltetes Expertengespräch abklären, was wünschenswert und machbar ist damit die kommunale Demokratie funktionsfähig bleibt und weiter gestärkt wird. Neben der Sperrklausel werden dann auch andere mögliche Veränderungen des Wahlrechts (z.B. panaschieren & kumulieren) und eine bessere BürgerInnenbeteiligung thematisiert.

Dies gelang, obwohl unser Antrag genauso wie die anderen beiden Anträge auf Vorschlag des Landesvorstandes nicht befasst, d.h. nicht diskutiert oder abgestimmt, wurde. Die Antragsteller hatten im Vorfeld das oben beschriebene Vorgehen mit dem Landesvorstand vereinbart.

weitere Infos zum Thema Sperrklausel hier

Beschlüsse des Landesparteirates:
- Bildung braucht Zeit – Auf gutem Weg zum Abitur!
- Willkommen in NRW - für eine humane Flüchtlingspolitik

Drei von sechs Delegierten und Ersatzdelegierten, die uns auf dem Bundesparteitag vertreten haben: Daniel Stollenwerk, Hans Bischoff und Ursula Dreier

Infos zur BDK

21. Oktober - Kreismitgliederversammlung

Kein Schnellschuss bei Verfassungsänderung

zur Einführung einer 3% - Sperrklausel bei Kommunalwahlen

Die Bochumer Grünen haben auf ihrer gestrigen Versammlung eine kurzfristige Änderung der Verfassung mit dem Ziel der Einführung einer prozentualen Sperrklausel bei Kommunalwahlen abgelehnt.

Einige Landes- und Kommunalpolitiker wollen möglichst schnell eine 3% - Hürde bei Kommunalwahlen einführen. Sie wollen kleine Parteien und Wählervereinigungen aus den Räten drängen. Sie fürchten um die Funktionsfähigkeit der kommunalen Vertretungen, so ihre Begründung. Die Bochumer Grünen sehen das zur Zeit nicht belegt an und lehnen deshalb in einem Beschluss eine Einführung einer Sperrklausel im Schnellverfahren ab.

Ditte Gurack ist zur Mitgliederversammlung am 21. Oktober leider von ihrem Amt als Sprecherin der Bochumer Grümem zurückgetreten. Akuter Zeitmangel machte diesen Schritt erforderlich. Sie hat jedoch versprochen uns als Mitstreiterin erhalten zu bleiben. Wir danken Ditte für ihr tolles Engagement, mit der sie die Funktion der Sprecherin super ausgefüllt hat.

Bei den dadurch erforderlichen Nachwahlen wurde das bisherige Vorstandsmitglied Martin Petermann zum neuen Sprecher bestimmt. Auf den frei werdenden Vorstandsplatz ist Thea Jacobs gewählt worden.

11. Oktober

Europäischer Aktionstag
gegen TTIP

Bochumer Grüne haben im Rahmen des Europäischen Aktionstages gegen TTIP, CETA & Co. Unterschriften für die selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gesammelt. Unser Infofahrrad stand an der Ecke Kortum-/Bongardstrasse.

240 Organisationen aus 21 Ländern haben eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen TTIP und CETA geplant, um diese Handelsabkommen zu stoppen. Doch die Europäische Kommission hat die EBI aufgrund rechtlicher Bedenken am 11.09.2014 abgelehnt. Davon lässt sich das Stop TTIP-Bündnis aber nicht aufhalten. 

>>> mehr Informationen

>>> unsere Bildergalerie

Freie Fahrt durchs Ruhrgebiet auf dem

Radschnellweg RS1

Offene Projektgruppe gegründet

Der Radschnellweg Ruhr – kurz RS1 – soll die erste Autobahn für das Fahrrad in Deutschland werden. Diese Radautobahn soll von Duisburg bis Hamm quer durchs Ruhrgebiet führen und eine Alternative zum tristen Autoverkehr bieten. Eine Machbarkeitsstudie im Auftrag des Regionalverbandes Ruhr zeigt ganz klar: Der RS1 ist machbar und spart sogar mehr Geld ein, als er kostet.

Berechnet wurde eine Steigerung des Fahrradanteils am allgemeinen Verkehr von derzeit 10 Prozent auf dann 20 Prozent. Zentren sollen auf kurzen Wegen verbunden werden, Arbeits- und Wohnstätten zusammenwachsen. So können mehr Lebensqualität mit dem Freizeitverhalten und den Alltagsstrecken zur Arbeit oder zum Einkaufen miteinander verbunden werden.   Mehr »

TTIP: Abkommen mit Tücken!

Der Grüne Konvent zum Freihandelsabkommen am 30. August in Bochum

Am Samstag fand in den Räumen der neben dem Rathaus gelegenen Christuskirche ein Konvent über das umstrittene Freihandelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union (TTIP) statt. Eingeladen hatten mehrere Landesarbeitsgemeinschaften der GRÜNEN NRW zusammen mit dem Europaabgeordneten Sven Giegold (Sprecher der deutschen Grünen im Europäischen Parlament).

Nach einem interessanten und kontrovers diskutierten Einführungsvortrag des Politikwissenschaftlers Axel Berger vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik wurden in vier verschiedenen Workshops Einzelaspekte des Abkommens diskutiert. Den Abschluss bildete eine Podiumsdiskussion mit Maritta Strasser (Campact), Thorsten Sterk (Mehr Demokratie e.V.) und Sven Giegold (MdEP).

Siegburg, 14. Juni 2014

Bochumer im neuen Landesvorstand

Wolfgang Rettich zum Landeschatzmeister gewählt

Mit großer Mehrheit ist Wolfgang Rettich zum neuen Landesschatzmeister der NRW- Grünen gewählt worden. 71,6% der Delegierten wählten ihn für die nächsten zwei Jahre zum Mitglied des Landesvorstandes.

Als Mitglied des Bochumer Stadtrates und stellvertretender Fraktionsvorsitzender ist er weiterhin stark in Bochum verankert. In der Vergangenheit hat er als Schatzmeister und Sprecher des Kreisverbandes die starke Entwicklung und die Erfolge der Grünen in Bochum maßgeblich mitgestaltet. 

Weitere Infos über die Landesdelegiertenversammlung in Siegburg

Der neue Landesvorstand der GRÜNEN in NRW

Weitere Informationen zu Aktionen der Bochumer Grünen finden Sie

Wenn Sie bei uns aktiv werden wollen, dann schreiben Sie uns. Entweder eine Mail an info@gruene-bochum.de oder Sie können sich auch direkt an das Grüne Büro wenden. Weitere Informationen finden Sie auch hier.

GRÜNE: Stadt soll Open Data und E-Government ausbauen

Die Grünen möchten, dass die Stadt Bochum ihr Angebot bei Open Data und E-Government ausbaut und sich dabei Städte wie Köln, Bonn oder Moers zum Vorbild nimmt.
Die Grundidee bei Open Data ist, dass es allen nützt, wenn die Verwaltung ihre Datenbestände öffentlich zugänglich macht und sie maschinenlesbar ins Netz stellt.

Mehr»

Rot-Grün sichert die Sozialarbeit an Schulen

Die Bochumer Grünen freuen sich über den Beschluss der Koalition in Düsseldorf, den Kommunen bei der Finanzierung der Schulsozialarbeiter mit insgesamt 47 Mio. Euro in den kommenden drei Jahren unter die Arme zu greifen. 2011 hatte der Bund das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) aufgelegt, dazu begleitend wurde die Sozialarbeit an Schulen finanziert. 2013 wurde das Programm von der Großen Koalition eingestellt und ohne Ersatz beerdigt.

Mehr»

Erschließung von Opel II im Auge behalten

Die Grünen begrüßen die Opel-Pläne zur Erweiterung des Warenverteilzentrums. „Das ist ein wichtiger
Schritt zur Schaffung der zugesagten Arbeitsplätze,“ kommentiert Wolfgang Rettich, wirtschaftspolitischer Sprecher und Mitglied im Fraktionsvorstand.

Mehr»

19. Dezember - 19. Dezember

5 Einträge gefunden

14.01.15 20:00

OV Mitte

Treffen des Ortsverbandes
25.02.15 20:00

OV Mitte

Treffen des Ortsverbandes
22.04.15 20:00

OV Mitte

Treffen des Ortsverbandes
27.05.15 20:00

OV Mitte

Treffen des Ortsverbandes
17.06.15 20:00

OV Mitte

Treffen des Ortsverbandes
    • Fotos von Carlos Echegoyens Beitrag in LAG Europa, Frieden, Internationales (Grüne NRW)
    • Genau 35 Jahre nach Gründung des Kreisverbandes Bochum traf sich eine Geburtstagsrunde im Bistro Neuland an der Rottstrasse. Am 12. Dezember 1979...
  • Grafikteaser mit Text: Komm zur Wir haben es satt-Demo
    Grafikteaser mit Text: Jetzt Mitglied werden

    GRUENE.DE News

    Hier findet ihr die Auswertung der Tagung vom 18. Oktober.

    Klimagipfel in Lima: Annalena Baerbock fordert mehr Einsatz für Erneuerbare Energien.

    Hilf Grün beim Wachsen und engagiere Dich mit Deiner Spende für nachhaltige Politik für eine lebenswerte Zukunft!